Angebote Themen Termine KiTa-Projekt links über uns
Artikel RSS - für
Newsreader

Wir können herstellen
was wir uns nicht mehr
vorstellen können.

Atomkraftwerke
Internet
Tierfutter
Lebensmittel

Ein Gedanke nach dem philosophischen Radio am 18.03.2011, WDR5 mit Konrad Paul Liessmann über Günther Anders und die Risiken der technisierten Moderne.

* Sendung Nachhören im Podcast
*
Über die Technikphilosophie von Günther Anders (von Daniel Morat)
* Konrad Paul Liessmann: Günter Anders. Philosophieren im Zeitalter der technologischen Revolutionen. C. H. Beck Verlag, München 2002
* Günther Anders: Die Antiquiertheit des Menschen. Band I: Über die Seele im Zeitalter der zweiten industriellen Revolution. Band II: Über die Zerstörung des Lebens im Zeitalter der dritten industriellen Revolution.

Artikel drucken Artikel drucken

Ein Kommentar zu “Was ist das Wesen der Technik?”

  1. on 09 Sep 2011 at 08:46Druckerpatronen.de

    Es ist wirklich nicht mehr vorstellbar, wie unser täglich Brot technisiert und abgewandelt wird. EIn gutes filmisches Dokument hierfür ist “We feed the World” ein gesellschaftskritischer Film welcher zu dieser Diskussion 1a passt.

    Das Problem jedoch ist, dass den Konsumenten ein betriebswirtschaftliches Minimax Prinzip vorgestellt wird, welches natürlich nicht umsetzbar ist. Nachhaltigkeit hat seinen Preis, welcher bezahlt sein will.

    Viele liebe Grüße,

    Sebastian

Trackback URI | Kommentar RSS

Kommentieren Sie!